Christine stellt vor

Christine Weiner , 23.11.2021

Christine Weiner
Christine Weiner

Für alle die schreiben wollen – über sich, über ein Thema, belletristisch. Im Gegensatz zu anderen Creative-Writing-Büchern oder Anleitungen zum Schreiben, haben wir hier aber auch psychologische Inhalte, die beleuchten wie Schreiben wirkt. Nicht nur bei den LeserInnen, sondern auch bei der Schreiberin selbst. Dass wir durch Schreiben unser Denken, die Erinnerung und die Verarbeitung von Erlebnissen hilfreich reflektieren können, betrachtet, unter anderem, ein Kapitel mit der Überschrift: „Wie wir uns verändern“.

In diesem - eher schmalen - Büchlein ist viel Inhalt zu finden, der all die interessiert, die autobiografisch arbeiten, als Biografin begleiten oder die bei Romanen ein Augenmerk darauf haben, dass ProtagonistInnen authentisch wirken, also mit vielfältigen Erfahrungen, Lebensbewegungen und Ambivalenzen.

Carmen C. Unterholzer ist vielfältig therapeutisch und philosophisch ausgebildet und arbeitet in eigener Praxis in Wien und als Lehrtrainerin für systemische Familientherapie. Sie ist Schreibcoach und ausgebildet in Poesie-und Bibliotherapie.

Selbstwirksam Schreiben Wege aus der Rat- und Rastlosigkeit

Carmen C. Unterholzer

Selbstwirksam Schreiben
Wege aus der Rat- und Rastlosigkeit

Carl-Auer Verlag

ISBN 978-3-8497-0398-1

Gefallen Ihnen unsere Artikel? Wir freuen uns über ein Teilen auf Facebook. Herzlichen Dank!

Empfehlen Sie uns auf Facebook

Sie können unsere Beiträge auch auf Twitter lesen. Verbinden Sie sich mit uns.

0Noch keine Kommentare

Ihr Kommentar
Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen