Editorial Juli 2020 - Ich tanze aus der Reihe

Julia Onken, 01.07.2020

Julia Onken
Julia Onken

Ich tanze aus der Reihe

Meinen 60. Geburtstag (vor 18 Jahren!) habe ich mit einigen hundert Frauen auf einem Schiff auf dem Bodensee gefeiert. Dazu war Elke Voltz eingeladen, die mit Gitarre und Gesang den Tag begleitete. Ein Lied aber hat es mir bis zum heutigen Tag angetan, denn der Text war mir ein Wegweiser in eine zukünftige Lebensgestaltung. Nebenbei bemerkt, die Vorstellung, dass das Seniorenalter nur noch wie ein Schwarzweissfilm abläuft, ist definitiv falsch. Im Gegenteil, es gibt Lebensbereiche, die erhalten erst durch das eingesammelte Erfahrungskapital die richtige Farbe:

«Ich seh die alten Bilder
wir waren engelslieb wir waren wild
ich hab gelernt wie ein Mädchen
sich nett und höflich benimmt

Doch es gab so viel zu leben 
diese Mauern waren viel zu eng
in mir tanzen die Lieder
wo soll ich nur hin

Ich schüttle meine wilden Locken
mein Kopf rutscht in den Bauch
tanz mir Löcher in die Socken
und sing es hinaus

Und ich tanze ich tanze, tanze aus der Reihe
tanze ich tanze tanz hinaus ins Freie...»

Hier steht der ganze Text

und so klingt der Song

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen