Ich heirate Udo Jürgens

Béatrice Stössel, 19.08.2022

Béatrice Stössel, Autorin
Béatrice Stössel, Autorin

Schnapszahlen! Sie wissen, wovon ich spreche? Diese doppelt gemoppelten Zahlen aus der 11-er Reihe, also 11 / 22 / 33 / 44 und so weiter. Ein grossartiges Datum in dieser Hinsicht war der 22.2.22! Ich kann mir vorstellen, dass die Standesämter an diesem Tag samt und sonders aus allen Nähten platzten, um für Trauungen gerüstet zu sein. Allen Brautpaaren, die sich das Ja-Wort an diesem Schnapszahlentag gaben, wünsche ich alles Glück der Welt auf ihrem gemeinsamen Lebensweg.

Was mich betrifft, ich wurde nicht in einem Schnapsjahr geboren. Das gelang in unserer Familie nur meinem Cousin. Er wählte einen exklusiven Termin für seinen Eintritt in die Welt, den 29. Februar 1944. Aufwarten kann ich trotzdem mit ein paar Facts, Figures und Fake News. Bitte entschuldigen sie die englischen Begriffe. Ich bemühe mich wirklich die Anglizismen wegzulassen, aber hier passen sie vorzüglich.

Angefangen hat es mit der 11. Unsere Hausnummer in Zürich-Oberstrass, wo ich aufgewachsen bin. Offenbar war das prägend, denn als ich 22 Jahre alt wurde, heiratete ich und gebar im gleichen Jahr unsere Tochter. Also doppelt gemoppelt bei 22 ;-).

33 Jahre war ich verheiratet, bis wir uns trennten, nach Adam Riese, war ich also 55!

Das erzählte ich vor langer Zeit einer Freundin, die postwendend fragte: „Und was machst du mit 66?“

„Ich heirate Udo Jürgens“, gab ich nonchalant zur Antwort.

„Wieso denn das?“, wollte sie wissen.

„Weil er (20)11 schöne 77 wird, wir uns am 11.11.11 vermählen könnten, und das selbstverständlich um 11 Uhr 11“, witzelte ich.

„Du weißt aber, dass du dann Bockelmann heissen wirst?“

„Na und, ich habe schon ganz andere Böcke geschossen“, erwiderte ich.

Wir kamen aus dem Lachen fast nicht mehr heraus. Das war natürlich ein Witz, schnapszahlenmässig wäre es hingegen ein Volltreffer gewesen!

Um beim Thema zu bleiben, im März 2022 kam ein weiterer Jahrring hinzu und ich bin 77. Noch habe ich keine Idee, was mich in diesem Jahr erwartet oder was ich anstellen will, um wieder einen oder gar mehrere Meilensteine zu legen. Was jedoch ganz sicher ist, ich werde in diesem, meinem siebenundsiebzigsten Lebensjahr, mindestens 77 tolle Erlebnisse, 77 spannende Begegnungen und 77 freudige Überraschungen erleben.

Der absolute Hit, den ich exakt an meinem 77. Geburtstag erleben durfte, war das Schweizermeister Finale der U15 Eishockeyspieler von Kloten. In dieser Mannschaft spielt neu auch mein Enkel mit und er war aufgeboten als 2. Goalie. Also reisten wir nach Huttwil, ausgerüstet mit Trommeln und Fahnen und was es an Utensilien sonst noch so gab um die Mannschaft zu unterstützen. Das Spiel ging los und ich staunte nicht schlecht, was für ein Tempo die Jungs draufhatten. Plötzlich grosser Jubel – aber für den Gegner ZSC. Ich machs kurz. Nach 3 x 20 Minuten war der Spielstand 3:3 – und der Match ging in die Verlängerung. Es ging nicht lang, da rissen alle um mich herum die Arme hoch – und das 4:3 zu Gunsten war Tatsache. Ein Jubelschrei ging durch unsere Reihen, die Jungs warfen ihre Stöcke und Handschuhe aufs Eis und klopften sich auf die Schultern. Man beglückwünschte sich mit Handschlag und der Kapitän der Mannschaft fuhr an der Spitze der Gruppe mit dem Pokal vor seine Fans. Ich hätte nie gedacht, dass ich einmal in einem Eisstadion jubeln würde. Aber an diesem 77. Geburtstag tat ich es. Ein lustiges Erlebnis und einmaliges Geburtstagsgeschenk von den Jungs.

Mein Vorsatz für das Jahr 2022 ist gefasst. Ich lasse es richtig krachen. So es etwas Spezielles zu berichten gibt, werde ich Sie das selbstverständlich wissen lassen.

In 11 Jahren, an meinem 88. Geburtstag 2033, schreibe ich Ihnen, was ich mit 88 so alles plane. Versprochen!

Gefallen Ihnen unsere Artikel? Wir freuen uns über ein Teilen auf Facebook. Herzlichen Dank!

Empfehlen Sie uns auf Facebook

0Noch keine Kommentare

Ihr Kommentar
Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen