Maya Onken -Sprung in neue Landschaften

Maya Onken, 29.05.2020

Maya Onken
Maya Onken

Als ob Bernard von Clairvaux, ein französischer Abt aus dem 11. Jahrhundert den Braten gerochen hätte als er verkündete:
«Gönne dich dir selbst! Ich sage nicht: Tu das immer. Aber ich sage: Tu es wieder einmal. Sei wie für alle anderen Menschen auch für dich selbst da.»

Recht hatte er mit dieser Empfehlung, gerade in Coroana-Spuk-Zeiten. Nicht allen gelingt es, auch ich tue ich mich damit schwer. Ich gehöre nicht zu denen, die gelassen, zufrieden und achtsam zum Fenster rausblicken um den zwitschernden Vögeln zu lauschen. Viel lieber schwinge ich das Tanzbein oder toure mit meinem Velo in der Stadt herum. Der Lock Down hat mich aber in die Knie gezwungen, besser gesagt, an den Schreibtisch.


So stellten wir blitzschnell innert 5 Tagen auf online-Unterricht um – was einem Marathon-Lauf gleichkommt. Wir entwickelten einen neuen Lehrgang Online Trainer und gaben den Lehrgang «Lernprozesse digital unterstützen» beim Dachverband zur Akkreditierung ein. Inzwischen haben bereits zahlreiche Teilnehmende diesen Kurs absolviert und unterrichten putzmunter in ihren Institutionen. Zudem filmten wir «Mutmacher» und versandten Infos-Mail über Terminverschiebungen. Auch den letzten Bundesratsbeschluss über das Schutzkonzept setzen wir um und unterrichten bereits wieder im Direktunterricht.

Alles in Allem. Clairvaux hat recht. Mir geht es gut.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen