Schwangere Nächte

Silvia Trinkler, 27.05.2019

Silvia Trinkler
Silvia Trinkler

Mai
Ist es wirklich wahr? Hab ich geträumt?
Würde er zu mir stehen?
Schlaf … bring mich zur Ruhe!

Juni
Es hat geklappt! Das ist ja nicht zu fassen.
Ich kann mir uns Drei schon vorstellen. Oder Vier.
Schlaf ... wo bist du?

Juli
Oh diese Übelkeit! Hoffentlich ist es heute besser!
Niemand darf merken, dass ich mich jeden Morgen übergebe.
Schlaf … ich brauch dich mehr als sonst.

August
Ich fühl mich fit. Jetzt ist es gerade Hühnerei gross.
Ist er wirklich der Richtige? Wir lassen uns nie scheiden.
Schlaf … erlöse mich!

September
Oh Mann, die Schwiegermutter könnte sich ihre Ratschläge sparen. 
Wer schaut zu der Kleinen, wenn ich wieder arbeite.
Schlaf … zeig mir den Ausweg!

Oktober
Was war das? Es hat geblubbert. Oh!
Ich spür’s! Hallo du? Kannst du auch nicht schlafen?
Schlaf … wir müssen uns erholen! Jetzt!

November
Aufstehen. Blase voll.
Aua! Spielplatz im Bauch?
Schlaf … du bist unschuldig. Die Blase ist es.

Dezember
Schweissgebadet. Albtraum! Die Katze geboren. Ganz schwarz mit Fell.
Das schaff ich nie. Hab Angst! Warum wollte ich das nur?
Schlaf … befrei mich von den Zweifeln!

Januar
Der Bauch ist steinhart. Und jetzt?
Blasensprung!
Schlaf ... jetzt geht es los!

Februar
Sie hat Hunger. Sie ist so süss.
Warum erwachen nur Mütter nachts?
Schlaf … komm jetzt

März
Sie hat Krämpfe. Spazieren, wiegen, summen..
Jetzt soll er übernehmen. Wickeln, Spazieren, singen. Gähn!
Schlaf … sie ist so niedlich wenn sie träumt.

April
Sie schläft. Da stimmt etwas nicht!
Hättest du gerne einen kleinen Bruder? Eine Schwester? Oder Beides?
Schlaf … Steh mir bei gegen die Versuchung!

Mai
Sie fiebert. Bewachen. 
Wimmert. Tragen. Zahngel? Windel voll.
Schlaf … lass sie ab nächster Nacht durchschlafen.

Bitte! Und mich auch.

0Noch keine Kommentare

Ihr Kommentar
Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen