Triffst du nur das Zauberwort

Monika Hengartner, 26.07.2019

Monika Hengartner
Monika Hengartner

 

Worte sind Energieträger.

Sie schwächen und stärken,

heilen und verletzen,

ermöglichen und verhindern,

schliessen aus und ein.

Nur mit Worten.

Worte sind Energieträger.

Sie schwächen und stärken,

heilen und verletzen,

ermöglichen und verhindern,

schliessen aus und ein.

Nur mit Worten.

Mehr oder weniger willentlich, oft unbewusst.

Ob wir denken, schreiben, reden, singen,

wir sind Energiegestalter.

 

Wir können viele Worte für wenig Inhalt machen.

Das eine, beglückend stimmige zu finden,

die Welt neu beleuchten und sehen können.

Mit dem passenden Schlüsselwort

das Verschlossene, Verborgene eröffnen...

 

Joseph von Eichendorff

formulierte dies

vor fast zweihundert Jahren so:

„Schläft ein Lied in allen Dingen,
Die da träumen fort und fort,
Und die Welt hebt an zu singen,
Triffst du nur das Zauberwort.“

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen