Wenn wir uns vor Lachen biegen

Eveline Keller, 24.06.2018

Eveline Keller
Eveline Keller

Wenn die Hormone tanzen gehen
uns in rhythmischen Kreisen drehen
wir uns tief in die Augen schauen
dahin wo wir die Zukunft bauen
Ist für jedermann zu sehen
dass wir uns blind verstehen
und für einen Augenblick
verschmelzen wir vor Glück

Wenn die Hormone tanzen gehen
Wir uns in die Arme nehmen
alle Sorgen und Nöte vergessen sind
ausgelassen glucksen wie ein Kind
bis unsere Füsse um Gnade flehen
wir atemlos auf der Tanzfläche stehen

Wenn wir uns vor Lachen biegen
und uns nicht mehr einkriegen
nicht mit der Contenance rangen
stattdessen Sterne einfangen
Dann kann uns alles geschehen
Dann können wir alles verstehen
Wenn die Hormone tanzen gehen

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen